Banner

Wir suchen für das Team Allgemeine Sicherheit und Ordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

einen Sachbearbeiter (m/w/d) 
für den Aufgabenschwerpunkt Gewerberecht

Bensheim ist die größte Stadt des Kreises Bergstraße mit über 41.500 Einwohner*innen eingebettet zwischen den Hügeln des Odenwaldes und der weiten Ebene des Hessischen Rieds. Unser Ziel ist es, mit motivierten Beschäftigten die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Weitere Informationen zu unserer lebendigen, pulsierenden Stadt mit ihren vielfältigen Angeboten präsentieren wir im Internet unter www.bensheim.de

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet
Mit der interessanten und abwechslungsreichen Position sind schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten verbunden:

  • Anzeigepflichtige Gewerbe
    • Bearbeitung der Gewerbeanzeigen für An-, Um- und Abmeldungen
    • Aufforderung und Durchsetzung der Anzeigenpflicht
    • Einleitung von Bußgeldverfahren sowie Stellungnahmen
    • Ordnungsverfügungen für Abmeldungen von Amts wegen sowie zur Durchsetzung der Anzeigenpflicht
  • Gewerbeanzeigen des überwachungsbedürftigen Gewerbes nach § 38 GewO
    • Prüfung der persönlichen Zuverlässigkeit und weitere Verfahrensbearbeitung
    • Zuarbeiten bei Widersprüchen, Beschwerden und Klagen
  • Bearbeitung von Auskunftsersuchen und die Beratung von Bürger*innen auf dem Gebiet des Gewerberechts
  • Bearbeitung von Anzeigen nach § 6 HGastG und Genehmigungen der Sperrzeitverordnung
  • Prüfung der Verstöße gegen die Preisangabenverordnung
  • Ausstellung von Reisegewerbekarten
  • Überprüfung und Einhaltung des Ladenöffnungsgesetzes

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder verfügen über eine gleichwertige Qualifikation
  • Sie haben Freude an der Beurteilung von Fragen auf dem Gebiet des Ordnungs- und Verwaltungsrechts unter Anwendung der rechtlichen Grundlagen und Rechtsprechungen
  • Sie verfügen über Durchsetzungsvermögen und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bürger*innen
    • Sie arbeiten gerne selbstständig, ergebnis- und serviceorientiert und treten sicher, freundlich und korrekt auf. Soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zeichnen Sie aus


    Unser Angebot

    • Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team in einer freundlichen und wertschätzenden Atmosphäre
    • Die Stellen sind in Vollzeit zu besetzen (39 Wochenstunden) mit einer Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD). Die Stellen sind grundsätzlich teilbar
    • Die Teamentwicklung wird gezielt gefördert durch einen regelmäßigen fachlichen Austausch, Beschäftigtengespräche, Zielvereinbarungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Mitarbeitende zu fördern ist für uns keine Frage des Alters oder der Position: Sie werden in allen Stufen Ihres Berufslebens durch gezielte Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten unterstützt
    • Sie finden bei uns zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber
    • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten (ohne Kernarbeitszeit) von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Rahmen der Gleitzeitregelung und eine betriebliche Altersvorsorge

    Die Stadtverwaltung Bensheim fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Für weitere Auskünfte

    stehen Ihnen Frau Adler-Schiebel, Leiterin Team Personalmanagement, Tel. 06251/14-322, und ihr Team gerne zur Verfügung.

    Die Bewerbungsfrist endet am 11. Dezember 2022.

    Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

    Stadtverwaltung Bensheim, Team Personalmanagement, Kirchbergstraße 18, 64625 Bensheim

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung